0
Frisches Gemüse soll am besten aus der Region kommen. Hofläden haben derzeit einen großen Zulauf.  - © Philipp von Ditfurth/dpa
Frisches Gemüse soll am besten aus der Region kommen. Hofläden haben derzeit einen großen Zulauf.  | © Philipp von Ditfurth/dpa

Bewusst einkaufen Beim Lebensmittelkauf zählen regionale Produkte

Wenn es ums Essen geht, interessieren sich die meisten für guten Geschmack. Doch viele wollen auch Informationen auf der Packung, wie Tiere einmal gelebt haben. Und sehr viele Verbraucher wollen regionale Lebensmittel

Sascha Meyer
28.05.2021 | Stand 27.05.2021, 15:03 Uhr

Was im Supermarkt in den Einkaufskorb kommt, soll vor allem eins sein: lecker. Viele achten aber zusehends auch darauf, von wie weit her Lebensmittel kommen oder wie die Bedingungen in den Ställen sind. Und das könnte auf den generellen Kurs der Landwirtschaft ausstrahlen. Laut einer Umfrage für das Bundesernährungsministerium legen Verbraucher besonderen Wert auf regionale Produkte und Angaben zur Tierhaltung auf der Packung. Doch ein lange geplantes staatliches Logo steckt vorerst weiter fest.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG