0
Auch beim Besuch der Plantage packt Tilman Leiwes mit an. - © Tilman Leiwes
Auch beim Besuch der Plantage packt Tilman Leiwes mit an. | © Tilman Leiwes

Rheda-Wiedenbrück Brasilien – das größte Kaffeeland der Welt

In der zweiteiligen Serie werfen wir einen Blick auf die Kaffeebohnen-Produktion in Brasilien. 2018 ist Tilman Leiwes nach Südamerika gereist und hat sich eine der größten Plantagen der Welt angeschaut.

Stefan Gärtner
10.04.2021 | Stand 09.04.2021, 20:07 Uhr

Rheda-Wiedenbrück. Frank Sinatra hat in seinem Coffee-Song ganz recht: Brasilien ist ein Land der Superlative! Es ist der fünftgrößte Staat der Erde und der größte Kaffeeproduzent weltweit! Jede vierte Kaffeepflanze der Welt steht auf brasilianischem Boden. Damit liefert das südamerikanische Land gut 35 Prozent der weltweit produzierten Kaffeebohnen. In 17 der 26 Bundesstaaten des Landes werden Kaffeepflanzen angebaut. Der größte Anteil entfällt mit insgesamt 98 Prozent auf die vier Bundesstaaten Sao Paulo, Espirito San, Minas Gerais und Paraná. Letzterer trägt das größte Volumen des Ertrags.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren