0
Die Wissenschaftler wollen herausfinden, ob es schon bei jungen Erwachsenen einen negativen Einfluss auf den Stoffwechsel haben kann. - © Symbolbild: Uni Paderborn/Jennifer Strube
Die Wissenschaftler wollen herausfinden, ob es schon bei jungen Erwachsenen einen negativen Einfluss auf den Stoffwechsel haben kann. | © Symbolbild: Uni Paderborn/Jennifer Strube

Paderborn Essen gegen die "innere Uhr": Forscher untersuchen Ernährungszeiten

Bei einer Studie der Universität Paderborn machen 327 Studierende mit.

01.12.2020 | Stand 30.11.2020, 20:24 Uhr

Paderborn. Aktuelle Studien zeigen, dass es für die Entstehung von Übergewicht und Krankheiten wie Diabetes mellitus Typ 2 nicht nur wichtig ist, was gegessen, sondern auch wann es gegessen wird. Ungünstige Kohlenhydrate am Abend zu sich zu nehmen, die den Blutzucker stark ansteigen lassen, kann in dieser Hinsicht problematisch sein.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group