Wenn es nach Kritikern geht, soll Tofu bald nicht mehr als Schnitzel bezeichnet werden dürfen. - © Jay Bahc/Pixabay
Wenn es nach Kritikern geht, soll Tofu bald nicht mehr als Schnitzel bezeichnet werden dürfen. | © Jay Bahc/Pixabay

NW Plus Logo Fleisch-Alternativen Bald kein "Veggie-Burger" mehr? EU entscheidet über Begriffsverbot

Wenn es nach Vertretern des Agrarausschusses geht, soll ein Stück Tofu bald nicht mehr Schnitzel heißen dürfen. Die Europäische Vegetarier-Union ist auf den Barrikaden.

Christian Kerl

Brüssel. An diesem Vorstoß werden viele Vegetarier schwer zu knabbern haben: Darf ihr Veggie-Burger künftig nicht mehr Burger heißen? Ist bald Schluss mit dem Tofu-Steak und dem Soja-Schnitzel? Darüber muss jetzt das EU-Parlament entscheiden. Den Abgeordneten in Brüssel liegt bei der Abstimmung über die große Agrarreform diese Woche auch ein Antrag vor, die Regeln zur Kennzeichnung vegetarischer Fleisch- und Wurstalternativen zu verschärfen. Die Entscheidung sei offen, es werde knapp, hieß es im Vorfeld...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
Nur für kurze Zeit

Ein Jahr NW+ lesen
und 40 % sparen

118,80 € 69 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

realisiert durch evolver group