NW News

Jetzt installieren

0
Bei der zurückgerufenen Sangria wurden Schwefelverbindungen nicht deklariert. (Symbolbild). - © Pixabay
Bei der zurückgerufenen Sangria wurden Schwefelverbindungen nicht deklariert. (Symbolbild). | © Pixabay
Fehlender Allergenhinweis

Sangria zurückgerufen - Hinweis auf Sulfite fehlt

Das Getränk im Ein-Liter-Karton wird vorwiegend bei Edeka und Marktkauf vertrieben.

09.10.2020 | Stand 09.10.2020, 22:02 Uhr

Fischach (dpa). Die Hauser Weinimport GmbH ruft die vorwiegend bei Edeka und Marktkauf vertriebenen „Sangria 7% vol" zurück. Grund sei der fehlende Allergenhinweis „enthält Sulfite", teilte das Unternehmen am Freitagabend mit.

Mehr zum Thema