Frische Eier von den eigenen Hühnern - diesen Traum verwirklichen sich auch Großstädter immer öfter. - © Xuân Tuấn Anh Đặng/Pixabay
Frische Eier von den eigenen Hühnern - diesen Traum verwirklichen sich auch Großstädter immer öfter. | © Xuân Tuấn Anh Đặng/Pixabay

NW Plus Logo Urban Livestock Farming Warum Städter nun auch eigene Hühner halten wollen

Frische Eier von den eigenen Hühnern - diesen Traum verwirklichen sich auch Großstädter immer öfter.

Anja Sokolow

Berlin. Gackernde Hühner und krähende Hähne sind keine Seltenheit in Großstädten mehr. „Nach dem Urban Gardening kommt das Urban Livestock Farming", sagt Astrid Masson, Betriebsleiterin der Domäne Dahlem in Berlin mit Blick auf den Trend zu urbaner Nutztierhaltung. Es habe einen Generationenwechsel gegeben. „Viele jüngere Menschen ab 30 interessieren sich nun dafür." Im Klischee sei eine Oma oder ein Opa Hühnerhalter, sagt der Präsident des Bundes Deutscher Rassegeflügelzüchter, Christoph Günzel. „Mit dem Dioxinskandal vor etwa zehn Jahren ging es los...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group