Steaks aus dem 3D-Drucker vielleicht schon nächstes Jahr auf dem Markt

Neben dem 3D-Fleisch-Ersatz aus pflanzlichen Zutaten macht auch die Entwicklung von laborgezücjtetem Fleisch Fortschritte.

von Lieselotte Hasselhoff

Bielefeld. Spätestens seit dem Corona-Ausbruch bei Tönnies ist die deutsche Fleischindustrie wieder im Fokus der Kritik. Ein neuer Markt besteht schon seit einigen Jahren im Verkauf von Fleischersatzprodukten, wie Veggie-Burgerpatties oder veganen Würstchen. Häufig sind sogar traditionell fleischverarbeitende Unternehmer die Hersteller. Doch es gibt auch Unternehmen, die sich speziell auf pflanzliche Fleisch-Imitate oder gar die Erzeugung von echtem Fleisch im Labor verlegt haben.