0
Viele Deutsche können kaum mehr als Nudeln kochen, so der Vorwurf. - © picture alliance / VisualEyze
Viele Deutsche können kaum mehr als Nudeln kochen, so der Vorwurf. | © picture alliance / VisualEyze

Hamstern von Nudeln und Reis Ernährungsindustrie kritisiert: Deutsche können nicht mehr kochen

Noch stärker als Toilettenpapier wurden vor dem Corona-Lockdown Nudeln und Reis nachgefragt. Viel mehr bekämen die Deutschen halt nicht mehr zubereitet, sagt Nahrungslobbyist Christoph Minhoff.

Fabian Albrecht
24.04.2020 | Stand 24.04.2020, 07:56 Uhr

Berlin. Die Corona-Krise hat die Deutschen nach Einschätzung der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) als Kochmuffel entlarvt. „Seit Jahren weisen wir darauf hin, dass die Kochkompetenz der Deutschen drastisch sinkt", sagte BVE-Hauptgeschäftsführer Christoph Minhoff der Deutschen Presse-Agentur.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group