0
Für die vielen Foodtruck-Betreiber bedeutet die Corona-Krise eine absolute Notsituation. Jetzt suchen sie nach kreativen Auswegen. - © Unsplash
Für die vielen Foodtruck-Betreiber bedeutet die Corona-Krise eine absolute Notsituation. Jetzt suchen sie nach kreativen Auswegen. | © Unsplash

Paderborn Paderborner Streetfood-Köche suchen einen Weg durch die Corona-Krise

Die Gastronomen trifft es besonders hart. Deshalb haben sich jetzt fünf Foodtrucks zusammengeschlossen. Sie liefern ihr Essen bis an die Haustür.

David Knapp
21.03.2020 | Stand 20.03.2020, 20:04 Uhr

Paderborn. Normalerweise würde für Sandra Flore und weitere Paderborner Streetfood-Gastronomen nun die Saison richtig losgehen. Mit zunehmend wärmeren Tagen würden sie wie jedes Jahr mit ihren Foodtrucks durch das Land touren und auf gut besuchten Festivals ihre kulinarischen Angebote unterbreiten.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group