Die Jungunternehmer haben bei der Eröffnung der Markthalle Kostproben angeboten. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Die Jungunternehmer haben bei der Eröffnung der Markthalle Kostproben angeboten. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

NW Plus Logo Herford Superfood aus Herford: Start-up setzt auf Babypflanzen

Zwei junge Leute haben in Herford ein Start-Up-Unternehmen gegründet. Sie verkaufen Microgreens in der Markthalle und an die Gastronomie. Im Kleinstgrün stecken Vitalstoffe in geballter Form.

Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford. Gesunde Ernährung ist ein großes Thema in allen Medien. Auch Jacqueline Hütter und ihr Lebensgefährte Marc Uhlig spüren das Interesse der Menschen daran, wenn sie samstags in der Herforder Markthalle ihre Tütchen mit "Microgreens" verkaufen. Der Begriff kommt aus den USA und bedeutet so viel wie Kleinstgrün oder sinngemäß Babypflanzen und Babysalat. Die beiden 28-Jährigen züchten die Pflanzen aus Bio-Saatgut. Sie werden größer als Sprossen und bleiben bedeutend kleiner als ausgewachsene Erbsen, Rettiche und Sonnenblumen...

realisiert durch evolver group