Bio-Lebensmittel stehen nicht nur für faire Produktionsbedingungen, sondern auch für Gesundheit.  - © Pixabay
Bio-Lebensmittel stehen nicht nur für faire Produktionsbedingungen, sondern auch für Gesundheit.  | © Pixabay

Paderborn Paderborner Professor: „Mit dem Auto zum Biomarkt passt nicht“

Helmut Heseker, Ernährungswissenschaftler an der Universität Paderborn, spricht im Interview über biologische Lebensmittel. Wo und wann lohnt es sich, auf Bio zu setzen?

Julia Lichtnecker

Biologisch erzeugte Lebensmittel gelten als gesünder. Kann man das so sagen? Helmut Heseker: Es gibt nur wenige Aspekte, in denen Bio-Lebensmittel einen Vorteil gegenüber konventionellen Lebensmitteln haben. Die Annahme, dass Bio-Lebensmittel einen höheren Nährstoffgehalt haben, hat sich in Analysen nicht bewahrheitet. Das gilt auch für den Gehalt von Schadstoffen und Rückständen von Pflanzenschutzmitteln. Wenn konventionelle Lebensmittel in guter landwirtschaftlicher Praxis produziert werden, sollten sie frei von diesen Mitteln sein. Bleibt als Drittes noch der ökologische Aspekt...

realisiert durch evolver group