Der Gault Millau hat wieder die Bielefelder Restaurants ausgezeichnet. - © Symbolfoto Pixabay
Der Gault Millau hat wieder die Bielefelder Restaurants ausgezeichnet. | © Symbolfoto Pixabay

Bielefeld Ausgezeichnet: Das sind die besten Restaurants Bielefelds

Die renommierte Gourmet-Bibel Gault Millau hat jetzt die Besten der Stadt für Kreativität und Qualität prämiert - und es gibt einen Überraschungs-Aufsteiger.

Heidi Hagen-Pekdemir

Bielefeld. Vor zwei Jahren erhielt das Restaurant noch 13 Punkte, im vergangenen schon 14. Und es kommt jetzt noch besser: Der Gault Millau zeichnet in seiner jüngsten Ausgabe das Abendmahl in Schildesche sogar mit 15 Punkten und zwei Kochmützen aus. Damit attestiert die Gourmet-Bibel dem Haus hohe Qualität und Kreativität. Über das Restaurant des ambitionierten Küchenchefs Sebastian Höptner ist unter anderem zu lesen: "Sehr eigenwillig, aber auch köstlich die krosse Scheibe Schweinebauch, die in einer würzigen Bouillion lag...

realisiert durch evolver group