Kurt Krömer wird im Oktober 2019 in der Paderborner Paderhalle auftreten. - © Patricia Speith
Kurt Krömer wird im Oktober 2019 in der Paderborner Paderhalle auftreten. | © Patricia Speith

Paderborn Kabarettist Kurt Krömer kommt in die Paderborner Paderhalle

Krömer stellt sein neues Programm "Stresssituation" vor

Paderborn. Der Obermotzer Kurt Krömer kommt erneut nach Paderborn. Am Samstag, 26. Oktober 2019, tritt er um 20 Uhr in der Paderhalle auf und begibt sich in eine „Stresssituation", so der Titel seines neuen Programms. Erst Ende November der vergangenen Jahres war Krömer mit „Heute stimmt alles" an der Pader. Kurt Krömer ist ein schrulliger, gnadenloser Kabarettist mit eigenwilligem Modebewusstsein und Berliner Schnauze. Deutsches Kulturgut, von dem sich das deutsche Publikum so ziemlich alles gefallen lässt. Mit seiner scharfen Zunge äußert er sich zynisch und auf derart trockene Art und Weise komisch, dass im Publikum das laute Lachen oftmals erst nach einem saalfüllenden Raunen folgt. Nach Programmen wie Na, du alte Kackbratze (2005), Kröm de la Kröm (2008) und Der nackte Wahnsinn (2011) ist „Stresssituation" Krömers mittlerweile sechstes Stand-up-Comedy Programm. Eine Stresssituation für Tränensäcke, Lachmuskeln und ein provokantes Programm, mit dem Krömer selten ein gutes Haar an Politik, Gesellschaft und dem anwesenden Publikum lässt. Hier kommt keiner ungeschoren davon: weder Omas Couchtisch noch Krömer selbst. „Stresssituation" ist tolerierte und gewollte Anarchie von einem, der auszog, um die Welt weiter zu beleidigen. Tickets (ab 32 Euro) gibt es bei Erwin Event.

realisiert durch evolver group