0
Für die Studie hat ein internationales Forscherteam die Ergebnisse von 196 bereits veröffentlichten Studien ausgewertet, an denen insgesamt mehr als 30 Millionen Menschen teilgenommen hatten. - © picture alliance / BARBARA GINDL / APA / picturedesk.com
Für die Studie hat ein internationales Forscherteam die Ergebnisse von 196 bereits veröffentlichten Studien ausgewertet, an denen insgesamt mehr als 30 Millionen Menschen teilgenommen hatten. | © picture alliance / BARBARA GINDL / APA / picturedesk.com

Neue Studie Schon ein kurzer Spaziergang am Tag verlängert das Leben

Moderate Bewegung reiche bereits, um positive Wirkungen zu erzielen, lautet das Ergebnis einer aktuellen Studie. Einer der Forscher spricht von einer "außergewöhnlich guten Nachricht".

01.03.2023 | Stand 01.03.2023, 11:54 Uhr

Paris (AFP). Schon ein kurzer, schneller Spaziergang am Tag kann das Leben verlängern: Laut einer Studie, die am Mittwoch im Fachmagazin "British Journal of Sports Medicine" veröffentlicht wurde, verhindern 75 Minuten moderate Bewegung pro Woche - also weniger als elf Minuten pro Tag - einen von zehn vorzeitigen Todesfällen, weil Bewegung das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs und andere schwere Krankheiten senkt.

Mehr zum Thema