Die Spritze gegen die Grippe wird Schwangeren, Frauen und Männer mit chronischen Erkrankungen, Menschen ab 60 Jahre und medizinischem Personal empfohlen. - © Jan Woitas
Die Spritze gegen die Grippe wird Schwangeren, Frauen und Männer mit chronischen Erkrankungen, Menschen ab 60 Jahre und medizinischem Personal empfohlen. | © Jan Woitas

NW Plus Logo Fragen und Antworten Grippeschutzimpfung: Wie man sich vor der Influenza schützen kann

Droht im Winter eine heftige Grippewelle? Experten sehen Anzeichen dafür. Schutz bietet die Influenza-Impfung, die allerdings nicht allen Menschen empfohlen wird. Wichtige Fragen und ihre Antworten.

Stefan Weißenborn

Ich habe eine Grippe - so redet manch einer daher, der eine zwar fieberhafte, aber doch eher harmlose Erkältung hat - einen „grippalen Infekt“. Die Grippe dagegen ist eine ernst zu nehmende Infektionskrankheit, die vor allem für ältere oder vorerkrankte Menschen ernst verlaufen und auch tödlich enden kann.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema