Wenn das Wasser während des Urlaubs lange in den Leitungen stand, sollte es bei der Rückkehr eine Weile laufen gelassen werden. - © Symbolbild: Pixabay
Wenn das Wasser während des Urlaubs lange in den Leitungen stand, sollte es bei der Rückkehr eine Weile laufen gelassen werden. | © Symbolbild: Pixabay

NW Plus Logo Städte und Haushalte sparen Gesenkte Wassertemperatur: Ab wann drohen Legionellen?

Angesichts der steigenden Energiepreise sparen jetzt Viele beim Heizen des Wassers. Das ist nicht ganz ungefährlich. Eine Übersicht.

Jemima Wittig

Bielefeld. Ungeheiztes Badewasser und kältere Duschen - die Kreise in OWL sparen derzeit. Zuletzt gab etwa die Stadt Detmold Ende Juni bekannt, dass in vier Freibädern die Gasheizung für das Wasser in den Becken abgeschaltet wurde und die Stadt Paderborn, dass in den städtischen Sporthallen die Duschen kalt bleiben.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema