0
Hitze - © Foto: Frank Rumpenhorst/dpa
Extremhitze ist eine ernste Bedrohung für unsere Gesundheit. Einer Studie zufolge haben hohe Sommertemperaturen zwichen 2018 und 2020 jeweils zu Tausenden Sterbefälle in Deutschland geführt. | © Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Studie Tausende Hitzetote in Jahren 2018 bis 2020

01.07.2022 | Stand 01.07.2022, 10:25 Uhr

Berlin - Hohe Sommertemperaturen haben einer Studie zufolge in den Jahren 2018 bis 2020 jeweils zu Tausenden hitzebedingter Sterbefälle in Deutschland geführt. Zum ersten Mal seit Beginn des Untersuchungszeitraum im Jahr 1992 sei eine Übersterblichkeit aufgrund von Hitze in drei aufeinanderfolgenden Jahren aufgetreten, schrieben Forschende von Robert Koch-Institut (RKI), Umweltbundesamt (Uba) und Deutschem Wetterdienst (DWD) nun im «Deutschen Ärzteblatt».

Mehr zum Thema