NW News

Jetzt installieren

Hund und Mensch arbeiten bei der Ausbildung zum Fürhund zusammen. - © Archiv: Lieselotte Hasselhoff
Hund und Mensch arbeiten bei der Ausbildung zum Fürhund zusammen. | © Archiv: Lieselotte Hasselhoff
NW Plus Logo Pfoten hygienischer als Schuhe

Kino, Drogerie, Praxis: Warum Assistenzhunde überall mit rein dürfen sollten

Ein neues Gesetz bietet Klarheit, eine Studie zeigt, dass mangelnde Hygiene kein Grund ist - trotzdem stoßen Menschen mit Assistenzhund auch in OWL immer noch auf Ablehnung.

Jemima Wittig

Bielefeld. "Viele haben immer noch mit Zutrittsverboten zu kämpfen", sagt Solveig Burauen auf die Frage nach der Akzeptanz von Assistenzhunden in Ostwestfalen-Lippe. Sie hat seit 2019 eine Hundeschule in Bielefeld, trainiert diese Hunde und hört daher jeden Tag von Geschichten, wie Menschen, die die Hunde dabei haben, damit diese sie im Alltag unterstützen, behandelt werden. "Der Hund polarisiert oft", sagt sie. "Das geht von Begeisterung bis harter Antipathie. Selten wird er einfach akzeptiert und wahrgenommen wie etwa eine Armstütze." Eine Studie zeigt nun,...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Erhalten Sie eine kompakte Übersicht von relevanten Themen aus Ostwestfalen und der Welt - direkt aus der Redaktion.