NW News

Jetzt installieren

Akne zählt zu den weltweit am häufigsten auftretenden Hautkrankheiten. - © Symbolfoto: Pixabay/ Joseph Mucira
Akne zählt zu den weltweit am häufigsten auftretenden Hautkrankheiten. | © Symbolfoto: Pixabay/ Joseph Mucira

NW Plus Logo Dermatologie Wie Google am Handy bei der Bestimmung von Hautkrankheiten helfen will

Der Konzern Google hat eine App entwickelt, die helfen soll, Hautkrankheiten zu erkennen. In Europa könnte "Derm Assist" bis Ende des Jahres in der größten Suchmaschine der Welt integriert sein.

Juliet Ackermann

Bielefeld. Der Suchmaschinen-Konzern Google will bei der Erkennung von Hautkrankheiten helfen und hat dazu eine eigene App entwickelt. Nach Angaben des US-Unternehmens leiden weltweit knapp zwei Milliarden Menschen an Hautkrankheiten. Doch längst nicht alle Betroffenen erhielten eine fachliche Diagnose und Behandlung, da nicht ausreichend Dermatologen zur Verfügung stünden. Die neue Google-App "Derm Assist" soll insgesamt 288 Krankheiten erkennen können...

Jetzt weiterlesen?

nur für kurze Zeit

50 % Sommer-Sale

99 € 49 € / Jahr
  • im Jahresabo richtig sparen
  • alle Artikel frei

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Erhalten Sie eine kompakte Übersicht von relevanten Themen aus Ostwestfalen und der Welt - direkt aus der Redaktion.