0
Fest installiert: Zahnspange mit Brackets. :  - © istock
Fest installiert: Zahnspange mit Brackets. :  | © istock

Zahnspangen unter der Lupe

Nur Kinder tragen Zahnspangen, sie haben nur einen kosmetischen Nutzen, feste Zahnspangen fördern Karies – rund um die Spange haben sich eine Menge Legenden gebildet. Stimmen diese Mythen wirklich?

19.02.2021 | Stand 25.02.2021, 09:13 Uhr

Fast die Hälfte aller Kinder und Jugendlichen in Deutschland trägt laut Zahlen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung eine Zahnspange. Diese helfen dabei, Kiefer- und Zahnfehlstellungen zu korrigieren. „Welche Zahnspange am besten geeignet ist und wie die Behandlung abläuft, unterscheidet sich von Patient zu Patient, da die Gründe sehr individuell ausfallen" erklärt Lutz Spanka, Master of Science für Implantologie und Dentalchirurgie sowie Kieferorthopädie im ZahnZentrum NordWest in Hude. Doch obwohl so viele Menschen Spangen tragen, halten sich hartnäckige Mythen, die den Nutzen infrage stellen oder behaupten, dass Zahnspangen Karies fördern. Aber stimmen diese Mythen wirklich?

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Erhalten Sie eine kompakte Übersicht von relevanten Themen aus Ostwestfalen und der Welt - direkt aus der Redaktion.