Kurz nach der Herztransplantation besuchen ihre Eltern Milena Karlheim im Krankenhaus. - © Milena Karlheim
Kurz nach der Herztransplantation besuchen ihre Eltern Milena Karlheim im Krankenhaus. | © Milena Karlheim

NW Plus Logo Höxter "Zu dritt in meinem Körper": Junge Frau lebt mit Spenderherz und -Niere

Milena Karlheim ist 28 Jahre alt, als ihr Herz stehen bleibt. Nur ein glücklicher Zufall rettet sie. Das Organ droht zu versagen. Auf ihrem Blog berichtet sie über ihre Krankheitsgeschichte.

Jessica Eberle

Höxter. Anfang November 2008 in einer Diskothek in Höxter: Milena Karlheim ist eine junge Frau Ende 20, die ihr Leben genießt, gerne reist und feiert. Die Lütmarserin ist gerade auf der Tanzfläche, als ihr plötzlich schwindelig wird und ihr die Knie wegsacken. "Die Leute müssen gedacht haben, ich hätte einen über den Durst getrunken", sagt sie. Doch der Alkohol ist nicht der Grund für den Zusammenbruch. Milena Karlheim erleidet in dieser Nacht einen plötzlichen Herztod. Heute lebt Milena Karlheim mit einem Spenderherz und der Niere ihrer Mutter...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Erhalten Sie eine kompakte Übersicht von relevanten Themen aus Ostwestfalen und der Welt - direkt aus der Redaktion.