Eine Ärztin untersucht den CT-Scan der Lunge eines Corona-Patienten. - © picture alliance
Eine Ärztin untersucht den CT-Scan der Lunge eines Corona-Patienten. | © picture alliance

NW Plus Logo Folgeschäden Corona überstanden - und dann? Was das Virus im Körper hinterlässt

Fast 194.000 Menschen haben eine Covid-19-Erkrankung in Deutschland überstanden. Viele von ihnen fühlen sich aber weiterhin schwach und klagen auch Monate nach der Infektion mit dem Coronavirus über Atemnot.

Carolin Nieder-Entgelmeier

Berlin/Bad Lippspringe. Fast 194.000 Menschen in Deutschland haben nach Einschätzung des Robert-Koch-Instituts mittlerweile eine Covid-19-Erkrankung überstanden. Sie gelten als genesen. Doch sind die Patienten dann auch wieder fit? Ärzte haben daran große Zweifel, denn auch nach dem Abklingen der Infektion fühlen sich Betroffene weiter krank. Besonders häufig klagen Patienten auch noch Monate nach einer Infektion mit dem Coronavirus über eine starke Beeinträchtigung der Leistungsfähigkeit durch anhaltende Atemnot. ...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group