0
Björn Spittau, neuer Professor für Anatomie, wird begrüßt von Gründungsdekanin Claudia Hornberg, Fakultätsgeschäftsführer  Frank Lohkamp und Gerhard Sagerer, Rektor der Universität Bielefeld (v. l.). - © Universität Bielefeld/S. Sättele
Björn Spittau, neuer Professor für Anatomie, wird begrüßt von Gründungsdekanin Claudia Hornberg, Fakultätsgeschäftsführer  Frank Lohkamp und Gerhard Sagerer, Rektor der Universität Bielefeld (v. l.). | © Universität Bielefeld/S. Sättele

Wissenschaft Björn Spittau ist erster Professor an der Medizinischen Fakultät Bielefeld

Der Wissenschaftler übernimmt ab 1. Juli den Lehrstuhl für Anatomie.

Matthias Bungeroth
29.06.2020 | Stand 29.06.2020, 17:25 Uhr

Bielefeld. Die im Aufbau befindliche Medizinische Fakultät an der Universität Bielefeld hat ihren ersten Professor. Es ist Börn Spittau. Er übernimmt zum 1. Juli dort die Professur für Anatomie, wie die Universität mitteilte. Demnach war Spittau zuvor an der Universität Rostock am Institut für Anatomie als stellvertretender Institutsleiter tätig. Die Medizinische Fakultät soll zum Wintersemester 2020/21 ihren Lehrbetrieb aufnehmen.

realisiert durch evolver group