0
Untersuchung per Magnetresonanztomographie (MRT). - © Verwendung weltweit
Untersuchung per Magnetresonanztomographie (MRT). | © Verwendung weltweit

Gesundheit So will die EU den Krebs besiegen

Am Weltkrebstag gibt die EU-Kommission heute den Startschuss für ein ehrgeiziges Bekämpfungsprogramm. Die Verantwortlichen kennen das Problem aus eigener Anschauung, das erhöht den Druck.

Christian Kerl
04.02.2020 | Stand 04.02.2020, 09:24 Uhr

Brüssel. Ihre Mutter starb an Lungenkrebs. Ihr Bruder Lorenz erlag einem Hirntumor. Und als Ursula von der Leyen erst 13 Jahre alt war, verlor sie ihre zwei Jahre jüngere Schwester Benita, die unheilbar an Lymphdrüsenkrebs erkrankt war. „Sie wurde immer schwächer", erzählte die heutige EU-Kommissionspräsidentin einmal über den Tod der Schwester. „Zum Schluss war sie auch gelähmt." An das Gefühl der Hilflosigkeit erinnert sich von der Leyen bis heute: „Wenn die Schmerzen da waren, wenn ich mehr helfen wollte – und es nicht konnte."

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group