0
Immer weniger Ärzte behandeln Drogenkranke in ihrer Praxis. 
- © picture alliance

Immer weniger Ärzte behandeln Drogenkranke in ihrer Praxis.

| © picture alliance

Drogen- und Suchtbericht 2019 Immer weniger Ärzte behandeln Drogenkranke in ihrer Praxis

Die Zahlen über den Konsum illegaler und legaler Substanzen liegen vor. Drogenberatungen sehen ein Problem in der medizinischen Versorgung.

Judith Gladow
05.11.2019 | Stand 05.11.2019, 23:41 Uhr

Berlin/Bielefeld. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig, hat gestern den Drogen- und Suchtbericht 2019 in der Bundespressekonferenz vorgestellt.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group