0
Giftig: Der Knollenblätterpilz. - © picture alliance
Giftig: Der Knollenblätterpilz. | © picture alliance

Mehrere Menschen in Kliniken Tödliche Verwechslung: Frau stirbt an Knollenblätterpilz

Zwei Familien sind von Vergiftungen betroffen.

04.11.2019 | Stand 04.11.2019, 07:00 Uhr

Kaarst/Rommerskirchen (dpa). Weil sie einen Knollenblätterpilz gegessen hat, ist eine junge Frau in Nordrhein-Westfalen an einer Vergiftung gestorben. Die Eltern der 28-Jährigen aus Kaarst sowie eine weitere Familie aus Rommerskirchen kamen ebenfalls wegen des giftigen Pilzes am Donnerstag in Krankenhäuser, wie ein Sprecher des Rhein-Kreises Neuss am Sonntagabend sagte.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group