Gedankenaustausch: Die Hausärztin Regina Beverungen weist Landrat Friedhelm Spieker darauf hin, dass bei der Mobilität im ländlichen Kreis Höxter für viele Patienten noch Probleme bestehen. - © Hermann Ludwig
Gedankenaustausch: Die Hausärztin Regina Beverungen weist Landrat Friedhelm Spieker darauf hin, dass bei der Mobilität im ländlichen Kreis Höxter für viele Patienten noch Probleme bestehen. | © Hermann Ludwig

Kreis Höxter So soll die Versorgung mit Hausärzten im Kreis Höxter gesichert werden

Angesichts der Altersstruktur der Ärzte setzen sich Kliniken und Hausärzte gemeinsam dafür ein, Nachwuchskräfte auszubilden

Hermann Ludwig

Höxter. Jeder dritte Hausarzt im Kreis Höxter ist älter als 60 Jahre. Deshalb hat Landrat Friedhelm Spieker die Initiative ergriffen, um gemeinsam mit der Ärzteschaft Maßnahmen gegen den Ärztemangel und für den langfristigen Erhalt der hausärztlichen Versorgung umzusetzen. Wichtig sei die Nachwuchsförderung, insbesondere von Hausärzten. Um die Aus- und Weiterbildung zukünftiger Fachärzte für Allgemeinmedizin in der Region zu sichern und attraktiv zu gestalten, wurde jetzt ein kreisweiter Weiterbildungsverbund gebildet...

realisiert durch evolver group