0
Mutige und einfühlsame Auseinandersetzung mit dem Tod: Fotografin und Sterbegleiterin Jasmin Schreiber - © Jasmin Schreiber
Mutige und einfühlsame Auseinandersetzung mit dem Tod: Fotografin und Sterbegleiterin Jasmin Schreiber | © Jasmin Schreiber

Auszeichnung "Sterben üben" - Bloggerin des Jahres schreibt über den Tod

Jasmin Schreiber in der Top-Katagorie geehrt. Preise auch für Dieter Bohlen, Jan Josef Liefers und Barbara Schöneberger

Dirk Müller Dirk Müller
29.01.2019 | Stand 30.01.2019, 08:51 Uhr

Berlin/Bielefeld. Vieles, was Jasmin Schreiber schreibt, ist nicht leicht zu ertragen. "Der Tod ist ein Thema, dem man klassischerweise lieber ausweicht", begrüßt sie die Leser auf ihrer Website. "Wir leben vor uns hin, freuen uns über die modernen Möglichkeiten der Medizin und tun in unserer westlichen und säkularisierten Gesellschaft gerne so, als ob der Tod uns nichts anginge. ,Sterben? Klingt nett, aber man muss ja nicht jeden Massentrend mitmachen!' – so läuft es leider nicht", macht sie klar.

realisiert durch evolver group