Bäckermeister Florian Perkmann mit seinem ganz besonderen Krapfen. - © dpa
Bäckermeister Florian Perkmann mit seinem ganz besonderen Krapfen. | © dpa

Guten Hunger! Dieser Bäcker verkauft jetzt Berliner mit Fleischkäse

Garniert wird die Kreation mit süßem Senf und einer Himbeerkonfitüre. Guten Hunger.

Miesbach (mat). Berliner mit Marmelade oder Schokoladenfüllung findet man bei jedem guten Bäcker. Ein kreativer Bäckermeister aus Bayern hat nun aber eine ganz besondere Kreation erfunden. Statt einer süßen Füllung finden sich zwischen zwei Berliner-Hälften zwei dicke Stücke Fleischkäse. Die Bäckerei Perkmann aus Miesbach verkauft das Gebäck mit süßem Senf - außerdem streicht Bäckermeister Florian Permann Goaßmaßpudding in die obendrein mit Konfitüre gefüllten Berliner. "Die Himbeerkonfitüre harmoniert mit dem süßen Senf", sagt der Bäckermeister der dpa. Das Fleisch komme frisch aus dem Ofen und werde warm zwischen die Krapfenhälften gelegt - denn warm schmecke die Kreation umso besser. Lesen Sie hier weitere Artikel zum Thema Essen und Trinken. Fast 600 Fleisch-Berliner verkauft Bleibt noch zu klären: Wer will sowas eigentlich essen? Erstaunlich viele, wie der Bäckermeister berichtet. Satte 590 Krapfen mit Leberkäs, wie der Bayer sagt, habe man seit Markteinführung verkauft. Mit einer solchen Nachfrage habe die Bäckerei nicht gerechnet. Zugleich hagelte es jedoch auch viel Kritik: In den sozialen Netzwerken war die Bäckerei wüst beschimpft worden. Dort war unter anderem von einer "Entweihung des Leberkas" die Rede. Dauerhaft eingeführt wird der Leberkäs-Krapfen jedoch nicht. Das ganz besondere "Sandwich" soll nur während der Faschingszeit in der Bäckerei erhältlich sein. Na, dann: Guten Hunger!

realisiert durch evolver group