Kristina Grube

Volontärin

Kristina Grube

Geboren und aufgewachsen bin ich in Bielefeld. Nach dem Abi ging es an die Fachhochschule des Mittelstands in Bielefeld für den Bachelor (Medienkommunikation & Journalismus) und Master (Crossmedia Communication Management). Währenddessen habe ich mich bei verschiedenen Praktika beim Hörfunk, in Pressestellen und in der Unternehmenskommunikation ausprobiert. Vor Beginn des Volontariats bei der Neuen Westfälischen, war ich bereits dreieinhalb Jahre als freie Mitarbeiterin für die Lokalredaktion in Bielefeld unterwegs.

Steckbrief
Ich bin:
"keck", sagt mein Chef. Ansonsten neugierig, kommunikativ, kritisch und begeisterungsfähig für verschiedenste Themen.
In meiner Freizeit:
Würde ich gerne wieder mehr Standard und Latein tanzen.
Als Kind wollte ich immer:
Schnell groß werden. Hat nicht geklappt - bin immer noch 1,64 Meter.
Heimat bedeutet für mich:
Das Gefühl, sich nach einem langen Urlaub in der Ferne auf Zuhause zu freuen.
Herzhaft lachen kann ich über:
Mich selbst, lustige Alltagssituationen, Kabarett und Comedy.
Das mag ich an meinem Beruf:
Ich habe die Lizenz zum Löchern! Und dabei erfahre ich immer wieder Neues, das nur darauf gewartet hat, entdeckt zu werden.
Verfasste Artikel
realisiert durch evolver group