Alexander Graßhoff

Volontär in der Redaktionsgemeinschaft ostwestfälisch-lippischer Verlage

Alexander Graßhoff

Ich bin aufgewachsen in der wohl kleinsten OWL-Kommune, der Stadt Marienmünster im Kreis Höxter. Nach meinem Abitur habe ich an der Universität Paderborn Medienwissenschaften studiert. Dabei entdeckte ich mein Interesse am Journalismus und arbeitete als freier Mitarbeiter bei Radio Hochstift und in der NW-Lokalredaktion Höxter. Seit August 2019 volontiere ich bei der Neuen Westfälischen.

Steckbrief
Ich bin...
...bodenständig, heimatverbunden, neugierig und gewissenhaft.
In meiner Freizeit...
...entspanne ich beim Lesen und Zeichnen. Daneben spiele ich Theater und treibe leidenschaftlich gerne Sport.
Heimat bedeutet für mich...
...durch die Straßen zu fahren und mindestens jeden zweiten, naja, sagen wir jeden dritten auf dem Bürgersteig zu kennen. 😉
Herzhaft lachen kann ich über...
...Loriot und Hape Kerkeling.
Das mag ich an meinem Beruf...
Im Journalismus gibt es nur wenige Schranken. Man darf sich mit einer riesigen Bandbreite an Themen beschäftigen, viele Menschen treffen und dabei Tag für Tag den eigenen Horizont erweitern und die persönliche Sicht der Dinge herausfordern.
Verfasste Artikel
realisiert durch evolver group