Anzeige

Auf zum Traumberuf - Workshops bieten wertvolle Orientierungshilfen

„Was nun?" – Diese Frage stellen sich viele junge Menschen spätestens dann, wenn sie ihr Abschlusszeugnis der Schule in den Händen halten „Was nun? – In den Jahrzehnten ihres Berufslebens stehen auch Arbeitnehmer immer wieder vor der Überlegung, Arbeitsplatz oder Tätigkeiten zu wechseln. Die Beantwortung der Fragen „Was will ich?", „Was kann ich?" und „Was ist machbar?" fällt vielen Menschen schwer – egal welchen Alters und welcher Qualifikationen und führt dazu, lieber nichts zu tun, bevor eine falsche Entscheidung getroffen wird. Auf der Jobmesse bietet die KOMM.AKADEMIE in Kooperation mit dem Diplom-Arbeitswissenschaftler Jens Rumpza verschiedene 45-minütige Workshops an. Sie fächern einzelne Themengebiete zur Studien- und Berufswahlorientierung auf. Durch wichtige Impulse hilft der Coach die individuelle Frage nach dem nächsten Schritt in der Berufswelt zu klären. Im Anschluss steht der Referent natürlich auch für weitergehende Fragen zur Verfügung.

Workshop 1
Glück im Beruf – Schicksal oder Planung?
Messe-Samstag: 11.45 Uhr
Messe-Sonntag: 12.45 Uhr
Antworten auf die Frage nach der individuellen Zufriedenheit im Arbeitsleben

„Endlich Freitag" oder „Endlich Montag" – Wodurch werden Glück und Erfüllung am Arbeitsplatz bestimmt? Im Workshop entdecken die Teilnehmer Facetten, die entscheidend für die individuelle Zufriedenheit im Berufsleben sind.

Workshop 2
„Hand, Herz und Kopf" – Verborgene Stärken aufspüren
Messe-Samstag: 13.00 Uhr
Messe-Sonntag: 14.00 Uhr
Was kann ich eigentlich gut? Was fällt mir leicht? Welche Fähigkeiten setze ich gerne ein? Von Ereignissen über positive Erlebnisse zu Erfolgsgeschichten: Im Workshop werden Stärken systematisch erarbeitet und sichtbar gemacht.

Workshop 3
Interessen sondieren und für die Berufsorientierung nutzen – Passende Ausbildungen und Arbeitgeber finden
Messe-Samstag: 14.30 Uhr
Messe-Sonntag: 15.30 Uhr
Leidenschaft und Begeisterung für bestimmte Themen dienen als Kompass bei der beruflichen (Neu-) Orientierung. Im Workshop wird die Frage bearbeitet, zu welchen Branchen und Wirtschaftszweigen die Teilnehmer sich hingezogen fühlen.

Workshop 4
(von Nico Lüdemann, bluecue consulting GmbH & Co. KG)
Wie ticke ich eigentlich? Mehr Erfolg im Job mit Hilfe von Präferenzprofilen
Egal ob als Einsteiger, Aufsteiger, Umschüler oder Studienabbrecher – Präferenzprofile helfen jedem, der eine Karriere beginnen oder eine bestehende fortentwickeln möchte. Mit den Profilen können die Teilnehmer des Workshops sich realistisch am Arbeitsmarkt einschätzen, um ohne Umwege den nächsten logischen Karriereschritt machen zu können.
Messe-Samstag: 10.30 Uhr
Messe-Sonntag: 11.30 Uhr

Info
14. jobmesse bielefeld

Samstag, den 10. November 2018, 10-16 Uhr
Sonntag, den 11. November 2018, 11-17 Uhr
Stadthalle Bielefeld, Willy-Brandt-Platz 1, D-33602 Bielefeld
Eintritt: 3 Euro (erm. 2 Euro)
www.jobmessen.de/bielefeld
www.facebook.com/jobmessedeutschland

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group