Page 6

NW Baby April 2015

Qualifikation des Lehrers beim Schwimmkurs wichtig ¥ Babyschwimmkurse werden fast überall angeboten. Für die Qualitätssicherung gibt es aber keine festen Regeln, Kursleiter müssen über keine besonderen Fortbildungen verfügen. Eltern sollten deshalb besser vorher nachfragen, ob sie beiderDLRGoderdem Deutschen Schwimmverband geschult wurden. In vielen Kursen gehört Babytauchen zum Programm. Die Kleinen werden dabei kurz unter Wasser gehalten. Dabei sollen sie durch den Atemanhalte-Reflex vor dem Ertrinken geschützt sein. Bei manchen Kindern finde sich dieser Reflex aber schon vier Wochen nach der Geburt nicht mehr, warnt der Kinderarzt Karsten Theiß. Zur Sicherheit sollten Eltern auf das Babytauchen deshalb besser verzichten. Studien zufolge haben Kinder, die am Babyschwimmen teilnehmen, mehr Infekte als Nichtschwimmer. Als Grund vermuten Forscher, dass Säuglinge größere Mengen an Wasser schlucken und damit Viren und Bakterien aufnehmen. Vor Kursbeginn sollte das Baby deshalb vollständig gegen Rotaviren geimpft sein, eine der häufigsten Ursachen für Magen- Darm-Erkrankungen. Danach heißt es noch 14 Tage abwarten: Denn in dieser Zeitspanne scheiden noch 50 Prozent der Kinder Impfviren aus, erklärt Kinderarzt Theiß in „Baby und Ein Säugling schaut neugierig über den Beckenrand. FOTO: COLOURBOX Familie“ (März 2015). dpa 19721801_000315 8022 Gute Nachrichten? Sagen Sie’s in Farbe! Familien-, Gruß- und Glückwunschanzeigen mit vielen farbigen Motiven Das Leben ist bunt – Ihre Anzeigen jetzt auch Anzeigenaufgabe In Ihrer NW-Geschäftsstelle, NW-Anzeigenannahmestelle, Tel. 0521/555 333, Fax 0521/555 804, nw.de Schmuckmotiv Hochzeit Geburtstagsgruß Geburtstagsgrüße Schöne Beispiele im Anzeigenmusterbuch in Ihrer NW-Geschäftsstelle! 6 NW Baby


NW Baby April 2015
To see the actual publication please follow the link above