SC Paderborn gewinnt ersten Test mit 12:1

Mahir Saglik erzielt sechs Tore in Borchen

SC Paderborn

gewinnt ersten Test - © SC Paderborn
SC Paderborn
gewinnt ersten Test | © SC Paderborn

Borchen. Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat am Sonntag sein erstes Testspiel beim Bezirksligisten SC Borchen souverän mit 12:1 gewonnen. 1.782 Zuschauer wollten die Mannschaft des neuen Trainers André Breitenreiter.

"Die Mannschaft hat das heute gegen einen sehr guten Bezirksligisten sehr ordentlich gemacht", war Breitenreiter mit seiner Auswahl zufrieden. Überragender Akteur war Mahir Saglik mit sechs Treffern.

Der SC Paderborn spielte mit: Kruse (46. Lück), Amedick, Scheffer, Strohdiek (46. Ziegler), Wemmer, Krösche (46. Demme), Zeitz (46. Schonlau), Vucinovic, Brückner, Saglik, Kachunga (46. Sané).

Tore: 0:1 (12.) Saglik, 0:2 (15.) Kachunga, 0:3 (17.) Saglik, 0:4 (35.) Kachunga, 0:5 (48.) Saglik, 0:6 (56.) Sané, 0:7 (66.) Saglik, 0:8 (70.) Saglik, 1:8 (71.) Wübbeke, 1:9 (81.) Sané, 1:10 (84.), Schonlau, 1:11 (86.) Saglik, 1:12 (89.) Wemmer.

Überragender Akteur war Mahir Saglik mit sechs Treffern. - © FOTO: MARC KÖPPELMANN
Überragender Akteur war Mahir Saglik mit sechs Treffern. | © FOTO: MARC KÖPPELMANN
In der kommenden Woche stehen folgende Tests an:

  • Freitag, 21. Juni, 19 Uhr, Gastspiel in Scherfede gegen eine Auswahlmannschaft
  • Samstag, 22. Juni, 15 Uhr, Gastspiel beim FC Nieheim

Copyright © Neue Westfälische 2018
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group