Nico Burchert hat seinen Vertrag beim SC Paderborn um ein Jahr verlängert. - © FOTO: MARC KÖPPELMANN
Nico Burchert hat seinen Vertrag beim SC Paderborn um ein Jahr verlängert. | © FOTO: MARC KÖPPELMANN

Nico Burchert bleibt in Paderborn

Vertrag für ein Jahr verlängert

Paderborn (nw). Mit dem bewährten Team auf der Torwartposition geht der SC Paderborn in die Saison 2013/2014. Neben Stammkeeper Lukas Kruse, der noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015 hat, und Daniel Lück, der am Mittwoch seinen Kontrakt um eine Spielzeit plus Option verlängerte, bleibt auch Nico Burchert dem SC Paderborn für ein weiteres Jahr erhalten.

Burchert stammt aus Berlin, wo er zunächst beim 1. FC Union und dann bei Hertha BSC (2003-2008) eine sehr gute Ausbildung in Proficlubs erhielt. Seit der Saison 2008/2009 steht der 25-jährige Torhüter beim SCP unter Vertrag.

Anzeige

"In der jüngeren Vergangenheit hatte Nico mehrfach Pech mit Verletzungen. Er ist aber ein wichtiges Mitglied in unserem Team und deshalb haben wir frühzeitig eine Verlängerung des auslaufenden Vertrags angestrebt", betont Manager Sport Michael Born. Chef-Trainer Stephan Schmidt freut sich ebenfalls auf die weitere Zusammenarbeit: "Nico passt sportlich und menschlich optimal zu uns. Im Trainingsbetrieb und bei Einsätzen in Freundschaftsspielen sowie in der U23 zeigt er beständig gute Leistungen".

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige


realisiert durch evolver group