Herthas Elias Kachunga (M.), hier im Kampf um den Ball mit Kevin Pezzoni (l.) und Fabian Holland. - © FOTO: DPA
Herthas Elias Kachunga (M.), hier im Kampf um den Ball mit Kevin Pezzoni (l.) und Fabian Holland. | © FOTO: DPA

Kachunga beim SC Paderborn im Anflug

Weitere Gespräche mit Mahir Saglik

Paderborn (hakl). Fußball-Zweitligist SC Paderborn arbeitet weiter fleißig am Thema Winter-Neuzugänge. Manager Sport Michael Born berichtet von weiteren Gesprächen mit Elias Kachunga (Hertha BSC/Bor. Mönchengladbach) und Mahir Saglik (FC St. Pauli).

Im Fall Kachunga äußerte sich Born zuversichtlich. "Ich denke, das wird über die Bühne gehen", sagte er wörtlich. Zu einem Wechsel von Saglik könne er "keine Prognose abgeben".

Copyright © Neue Westfälische 2016
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group