DIE ZAHL DES SPIELS Die 10

München. Ein bisschen Nostalgie gefällig? Weil er sich in München erklärtermaßen "sehr wohl gefühlt" hat, mag Deniz Yilmaz beim Auftritt seines SC Paderborn in der Allianz-Arena gestern durchaus ein bisschen Heimweh verspürt haben.

Der Mann mit der Rückennummer 10 verlebte beim FC Bayern München zwischen 2005 und 2011 eine euphorische Zeit. Eingangs der Serie 2008/09 hätte sich Yilmaz beinahe seinen großen Traum erfüllt und den Sprung zu den Profis geschafft.

Information
Der Live-Ticker zum Nachlesen

Die Tabelle

Beim Championsleague-Spiel in Lissabon und bei einer Bundesliga-Partie in Wolfsburg durfte der inzwischen 24-jährige Angreifer schon mal ein bisschen im Bayern-Kader schnuppern. Mehr schaffte das selbst erklärte "Stehaufmännchen" aber nicht.

Copyright © Neue Westfälische 2016
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group