Strohdiek steigt wieder ins Training ein

Paderborn. Die Chancen, dass Innenverteidiger Christian Strohdiek schon bald wieder für den Fußball-Drittligisten SC Paderborn spielen kann, stehen nicht schlecht. Am Mittwoch trainierte der 28-Jährige noch individuell. Nach seinem Mittelhandbruch soll er aber heute wieder mit einer Schutzmanschette ins Training einsteigen. So auch Pascal Itter (muskuläre Probleme) und Koen van der Biezen (Grippe). Torhüter Lukas Kruse (ebenfalls Grippe) pausierte am Mittwoch.

realisiert durch evolver group