Neu: Florian Hartherz hat bei Arminia Bielefeld unterschrieben. - © Christian Weische
Neu: Florian Hartherz hat bei Arminia Bielefeld unterschrieben. | © Christian Weische

SC Paderborn/Arminia Vertrag unterschrieben: Florian Hartherz wechselt zu Arminia Bielefeld

Hartherz: "Ich freue mich sehr, dass es mit Arminia geklappt hat"

Angela Wiese
Peter Burkamp

Paderborn/Bielefeld. SCP-Linksverteidiger Florian Hartherz wechselt zur neuen Saison zu Arminia Bielefeld. Das hat der Fußball-Zweitligist gegenüber nw.de bestätigt. Der 23-jährige Offenbacher hat am Freitag einen Zweijahresvertrag bei Arminia Bielefeld unterschrieben. Hartherz war von 2013 bis 2016 für den SC Paderborn 07 aktiv und absolvierte für den SCP insgesamt 36 Spiele in der 2. Bundesliga sowie zehn Spiele in der 1.Bundesliga. Zuvor wurde der Linksverteidiger im Jahr 2011 mit dem VfL Wolfsburg deutscher A-Jugend-Meister, ehe er sich dem SV Werder Bremen anschloss und dort bereits mit 18 Jahren seine ersten zehn Einsätze in der höchsten deutschen Spielklasse bekam. Samir Arabi, sportlicher Leiter beim DSC: „Wir haben die Entwicklung von Florian in den letzten Jahren intensiv verfolgt und sind davon überzeugt, dass er uns mit seiner Erfahrung, die er schon in jungen Jahren in der 1. Bundesliga sammeln konnte, weiterhelfen wird. Es freut uns, dass er seine Entwicklung bei uns kontinuierlich vorantreiben möchte." Florian Hartherz: „Ich freue mich sehr, dass es mit Arminia geklappt hat. Der DSC ist ein Traditionsverein mit toller Stimmung bei seinen Heimspielen. Hier möchte ich mich menschlich und sportlich in einem stabilen Umfeld weiterentwickeln. Die Voraussetzungen dafür sehe ich bei Arminia gegeben." Hartherz wechselt ablösefrei zum DSC, denn sein Vertrag mit dem SCP, der noch bis 2017 lief, hatte mit dem Abstieg seine Gültigkeit verloren.

realisiert durch evolver group