Der zweite Neuzugang für den SC Paderborn: Tim Sebastian kommt von RB Leipzig. - © dpa
Der zweite Neuzugang für den SC Paderborn: Tim Sebastian kommt von RB Leipzig. | © dpa

SC Paderborn Tim Sebastian kommt von RB Leipzig

31-jährige Defensivspieler unterschreibt Vertrag bis zum 30. Juni 2018

Die gewünschte Verstärkung für die Defensive hat der SCP noch vor dem Trainingslager in der Türkei (15. bis 24. Januar 2016) verpflichtet. Innenverteidiger Tim Sebastian kommt vom Ligabegleiter RB Leipzig und bringt langjährige Erfahrung in den höchsten deutschen Profiligen mit nach Paderborn. Der 31-jährige Defensivspieler wird vorbehaltlich der sportmedizinischen Untersuchung einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018 unterschrieben und bekommt die Rückennummer 4. Bei Motor Wolgast (1992-1996) startete Sebastian seine Karriere, die ihn über den Greifswalder SC (1996-1999) zum damaligen Bundesligisten Hansa Rostock führte, wo er zunächst bis zum 30. Juni 2008 spielte. Nach einer Saison beim Karlsruher SC kehrte Sebastian in der Spielzeit 2009/2010 nach Rostock zurück, ehe er sich RasenBallsport Leipzig anschloss...

realisiert durch evolver group