Runder Geburtstag: Der Volkslauf in Marienloh wird 20. - © Jochem Schulze
Runder Geburtstag: Der Volkslauf in Marienloh wird 20. | © Jochem Schulze

Paderborn Volkslauf Marienloh feiert 20. Geburtstag

Bei den Hauptläufen winken für Rang 20 Sonderpreise. Beginn ist um 15 Uhr

Paderborn-Marienloh. Der Lauf- und Walkingtreff des SV Marienloh lädt am kommenden Samstag, 16. Juni, zum 20. Marienloher Volkslauf ein. Diese Veranstaltung ist zudem die elfte Station des Hochstift-Cups 2018. Gelaufen wird auf präzise vermessenen Strecken in der Umgebung des Sportzentrums in Marienloh. Neu in diesem Jahr ist der Lauf für Kinder im Kindergartenalter über einen Kilometer, der um 15.30 Uhr gestartet wird. Der erste Startschuss für den AOK-Minihalbmarathon erfolgt um 15 Uhr. Dann nehmen die Schülerinnen und Schüler der Altersklassen U8 bis U16 2,1 Kilometer in Angriff. Die Ergebnisse dieses Laufes fließen in die Schüler-Cup-Wertung des Hochstift-Cups ein. Nach dem Kindergartenlauf um 15.30 Uhr, geht es dann um 16 Uhr mit dem Bekelauf über fünf Kilometer weiter. Um 17.30 Uhr werden schließlich die 10 Kilometer-Läufer auf die Strecke geschickt. Die ist mit rund 70 Metern Höhenunterschied sehr abwechslungsreich. Gespannt sein darf man, ob es am 20. Geburtstag einen neuen Streckenrekord geben wird. Die Bestmarke über 10 Kilometer hat nun schon seit 18 Jahren Bestand und wird von Ulrich Christmann mit einer Zeit von 32:52 Minuten gehalten. Auch die Bestmarken bei den Frauen sind inzwischen in die Jahre gekommen und werden seit 15 Jahren mit 38:15 Minuten über 10 Kilometer und seit ebenfalls 18 Jahren mit 16:55 Minuten über 5 Kilometer von Linda Schücker gehalten. Start und Ziel für alle Läufe ist am Sportzentrum Breite Bruch. Dort sind auch Umkleide und Duschmöglichkeiten vorhanden. Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gibt es Urkunden. Darüber hinaus werden die Gesamtsieger und Gesamtsiegerinnen aller Disziplinen mit Sachpreisen besonders geehrt. Wie in den letzten Jahren wird es wieder einen Sonderpreis für den Verein geben, die die meisten Teilnehmer ins Rennen schicken wird. Eine Besonderheit in Marienloh: Beim 20. Volkslauf gibt es Sonderpreise für die Läuferinnen und Läufer der Hauptstrecken, die exakt auf Platz 20 finishen. Meldungen sind am Veranstaltungstag noch bis zu 30 Minuten vor dem jeweiligen Start möglich. Weitere Auskünfte unter lauftreff-svm@gmx.de oder www.sv-marienloh.de und telefonisch bei Helga Lemmes, Tel. (0 52 52) 5 05 10.

realisiert durch evolver group