Archivfoto - © Marc Köppelmann
Archivfoto | © Marc Köppelmann

Salzkotten Vielseitigkeitsreiter ermitteln Kreismeister

Geländestrecke ist bestens präpariert

Salzkotten. Der Salzkottener Reitverein Gut Wandschicht zur Förderung der Vielseitigkeit lädt am kommenden Wochenende zu einem besonderen Reitturnier ein. In wenigen Tagen werden dort die Kreismeisterschaften im Vielseitigkeitsreiten ausgetragen, bei denen die Reiter nicht nur im Dressur- und Springreiten, sondern auch im Gelände gegeneinander antreten müssen. Hier müssen sich die Teilnehmer besonders auf der gut präparierten Geländestrecke rund um Gut Wandschicht beweisen. Der gastgebende Verein richtet sein Augenmerk stets auf eine recht aufwändig gestaltete Geländestrecke mit detailreichen Hindernissen und einem Naturwasser-Hindernis, hat aber auch für den Geländereiternachwuchs einige Prüfungen im Programm. Die Jüngsten sollen spielend an die aufgaben im Gelände herangeführt werden. Dazu zählen ein Geländereiter-Wettbewerb und eine Cross-Country-Führzügelklasse. Das Programm startet am kommenden Freitag mit einer Geländepferdeprüfung für Nachwuchspferde, die gleichzeitig als Qualifikationsprüfung für das Bundeschampionat 2018 gewertet wird und somit entsprechende Top-Nachwuchspferde am Start erwartet werden. Anschließend sind im Geländereiter-Wettbewerb die jüngsten Nachwuchsreiter am Start. Am Samstag steht der Tag dann ganz im Zeichen der Kreismeisterschaften. Hier werden die Dressur- und Springprüfungen auf A-Niveau ausgetragen und mit dem Geländeritt der Klasse A gekrönt. Die Meisterehrung am Samstagnachmittag schließt dann das Turnier ab. Der Veranstalter freut sich auf zahlreiche Besucher, die sich neben dem Pferdesport auf eine gute Bewirtung freuen dürfen.

realisiert durch evolver group