Paderborn Auf den Paderborner Grewe wartet ein großes Turnier

Billard: Günter Grewe reist zum von Raymond Ceulemanns gegründeten Legenden-Cup

Paderborn. Günter Grewe vom SC Grün-Weiß Paderborn reist zum berühmten Legendencup, der vom 16. bis zum 24. Juni in Belgien ausgetragen wird. Dieses Welt-Turnier wurde vom Billard-Denkmal Raymond Ceulemans in Leben gerufen. Teilnehmen dürfen alle Spieler, die das 65. Lebensjahr erreicht haben. Die Teilnehmerzahl wurde allerdings auf 100 Spieler begrenzt und somit ging eine Qualifikation voraus. Die hat der Grün-Weiße gemeistert. Für Günter Grewe, der bis zu seinem 50. Lebensjahr noch aktiver Fußballer im westfälischen Hamm war und bei dem seit dem Jahre 2001 die Leidenschaft am Billard vorherrscht, ist die Teilnahme an einem solchen Welt-Cup eine große Ehre. Immerhin trifft er im Nachbarland Belgien auch auf ehemalige Welt- und Europameister der Diziplin Dreibandbillard. Internationale Erfahrungen hat Grewe in der Vergangenheit bereits bei diversen Europameisterschaften in Brandenburg gesammelt, an denen er schon seit zehn Jahren regelmäßig teilnimmt.

realisiert durch evolver group