Nachwuchsläufer in bester Laune: 18 Kids meisterten in diesem Jahr den Kindermarathon für Grundschulkinder. Viele von ihnen dürften heute beim Fun-Lauf mit dabei sein. - © Johannes Spenner
Nachwuchsläufer in bester Laune: 18 Kids meisterten in diesem Jahr den Kindermarathon für Grundschulkinder. Viele von ihnen dürften heute beim Fun-Lauf mit dabei sein. | © Johannes Spenner

Elsen-Wewer Beim LT Elsen-Wewer steigt die 24. Etappe

Laufen: Fun-Lauf startet heute Abend auf der Sportanlage am Delbrücker Weg. Reinerlös kommt diesmal einer Schule für Straßenkinder in Nairobi zugute

Elsen-Wewer (NW). Eine gute Tradition geht auf die nächste Etappe. Der 24. Fun-Lauf des Lauftreffs Elsen-Wewer startet am heutigen Freitag ab 19 Uhr auf der Sportanlage in Paderborn-Wewer (Delbrücker Weg 38) und ist Teil des offiziellen Libori-Programms. Im Angebot sind Kinderläufe über 400 Meter und 1.600 Meter sowie für die älteren Teilnehmer verschiedene Lauf- und Walkingstrecken über 5, 7, 10 und 14,5 Kilometer. Es wird erneut kein Startgeld erhoben. Stattdessen wird um eine Spende gebeten. Mit dem Reinerlös des Fun-Laufs 2017 unterstützt der Lauftreff die Amani-Schule für Straßenkinder in Nairobi (Kenia). Diese Institution wird von den Missionsschwestern vom Kostbaren Blut in Paderborn-Neuenbeken betreut. Zudem veranstaltete der LT Elsen-Wewer zum neunten Mal einen Kindermarathon für Grundschulkinder. Hierbei geht es darum, innerhalb von zehn Wochen etappenweise einen Halbmarathon (53 Runden à 400 Meter = 21,2 Kilometer) zu erlaufen. Auch Kinder zwischen drei und sechs Jahren trauen sich die Teilnahme inzwischen zu. Anno 2017 waren rund 40 Nachwuchsläufer am Start. Darunter waren einige, die einfach mal so zum Schnuppern ein paar Runden mitgelaufen sind und die vielleicht im nächsten Jahr über die volle Distanz laufen möchten. Oft wurden einzelne Runden mit einem spritzigen Endspurt auf den letzten Metern beendet - und stets mit einem strahlenden Gewinnerlächeln auf den Lippen. In diesem Jahr schafften 18 Kinder den Halbmarathon und acht meisterten sogar einen kompletten. Die Organisatoren vom LT Elsen-Wewer hoffen inständig, dass heute Abend möglichst zahlreiche dieser erfolgreichen Nachwuchskräfte am Fun-Lauf teilnehmen werden. Dann werden sie nämlich auch offiziell für ihre Leistungen geehrt. Die Kinder erhalten Urkunden, Medaillen und ein nützliches Präsent. Ausführliche Informationen unter: www.lt-elsen-wewer.de/index.php/funlauf.

realisiert durch evolver group