Kehrt der HSG den Rücken: Marvin Anzer. - © Rouven Theiß
Kehrt der HSG den Rücken: Marvin Anzer. | © Rouven Theiß

Augustdorf/Hövelhof Marvin Anzer verlässt die Sandhasen

Augustdorf/Hövelhof. Schwerer Schlag für den ohnehin schon relativ kleinen Kader des Handball-Oberligisten HSG Augustdorf/Hövelhof: Marvin Anzer kehrt mit sofortiger Wirkung nach Lemgo zurück, um dort für den Drittligisten Handball Lemgo II aufzulaufen. Möglich machte das Ausscheiden des 20-Jährigen eine Klausel im Vertrag, die ihm den Wechsel bei einem Angebot aus der 3. Liga gestattete. Aber: Dem an die HSG-Verantwortlichen herangetragenen Wunsch der Familie Anzer zum sofortigen Ausscheiden noch vor dem Saisonstart im September wurde nicht entsprochen. "Ein Wechsel noch vor der Serie ist für uns nicht infrage gekommen. Wozu gibt es denn sonst Verträge?", so ein wenig begeisterter Teammanager Udo Schildmann...

realisiert durch evolver group