Freuen sich auf die zehnte Auflage: (v. l.) Salzkottens Bürgermeister Ulrich Berger, Orga-Chef Sascha Wiczynski, Sabine Hecker (Wettkampfleitung) und Ulrich Henning (Geschäftsleiter Sport bei Klingenthal-Sport) vor dem neuen Logo. - © Medienagentur Paderborn
Freuen sich auf die zehnte Auflage: (v. l.) Salzkottens Bürgermeister Ulrich Berger, Orga-Chef Sascha Wiczynski, Sabine Hecker (Wettkampfleitung) und Ulrich Henning (Geschäftsleiter Sport bei Klingenthal-Sport) vor dem neuen Logo. | © Medienagentur Paderborn

Salzkotten In Salzkotten gibt's Salz-Säckchen für die Starter

Klingenthal-Sport-Marathon Salzkotten: Laufveranstaltung feiert am 11. Juni 2017 ihre zehnte Auflage

Salzkotten. Der Salzkottener Klingenthal-Sport-Marathon feiert nächstes Jahr seinen ersten runden Geburtstag. Am 11. Juni 2017 steigt nämlich die zehnte Auflage der beliebten Laufveranstaltung. "Und es sind einige Änderungen geplant", so Organisationsleiter Sascha Wiczynski. Auffällig sei schon jetzt das neue Design, bei dem das Gradierwerk als Sälzer Wahrzeichen deutlich in den Mittelpunkt gerückt werde. Das Logo wurde nun auch bei einem Empfang der Stadt Salzkotten präsentiert, bei dem Bürgermeister und Schirmherr Ulrich Berger die Sponsoren und Partner des Marathons sowie "laufaktive" Unternehmen im Salzkottener Rathaus begrüßte. "Wir möchten das Thema Salz als Besonderheit für Salzkotten erlebbar machen", erklärte Bürgermeister Berger mit Blick auf die zehnte Marathon-Auflage. Dort soll dann zum Beispiel jeder Teilnehmer ein Salz-Säckchen erhalten. Bei den Startzeiten suchen die Organisatoren derzeit nach Optimierungen, um die kurzen und langen Distanzen noch besser aufeinander abzustimmen und den Läufern in Salzkotten ein noch besseres Gesamterlebnis zu bieten. Dazu soll auch auf der Laufstrecke einiges getan werden: Eine Vergrößerung des Zielbereichs, eine noch bessere Ausschilderung und eine Optimierung der Getränkeversorgung. Darüber hinaus soll es auch mehr Aktionspunkte an der Laufstrecke geben. "Aus den Rückmeldungen haben wir gelernt, dass die Konzentration der Bambini-Läufe rund um die Sälzerhalle ein voller Erfolg war", erklärt Wiczynski. Auch der neue Verpflegungsbereich an der Saline sei sehr gut angenommen worden. Da der Marathon im kommenden Jahr am 11. Juni stattfinden wird, fällt er zusammen mit der Feier der 20-jährigen Städtepartnerschaft mit Seefeld. Deshalb soll im Jubiläumsjahr auch größer gefeiert werden, zum Beispiel mit einer großen Pasta-Party vor dem Rathaus und mit einem erweiterten Bühnenprogramm an der Sälzerhalle. Zusammen mit der Volkshochschule vor Ort sei auch ein größeres Vorbereitungs- und Vortragsangebot im Vorfeld geplant. "Um den größeren Orga-Aufwand dauerhaft zu bewältigen und um die beteiligten Vereine entsprechend zu belohnen, können wir noch weitere Sponsoren gebrauchen", appelliert Wiczynski. Übrigens: Die Online-Anmeldung zum 10. Salzkotten-Marathon ist bereits möglich: www.salzkotten-marathon.de

realisiert durch evolver group