Neuer Spielertrainer der SG: Patrick Truschkowski (mit Ball) und sein Team. - © Foto: Pollex
Neuer Spielertrainer der SG: Patrick Truschkowski (mit Ball) und sein Team. | © Foto: Pollex

Stemwede Auf den Vater folgt der Sohn

Volleyball: Patrick Truschkowski wird Spielertrainer bei Oberliga-Aufsteiger SG Levern-Rahden

Auf den Vater folgt der Sohn: Bei Volleyball-Oberliga-Aufsteiger SG Levern-Rahden hat es kurz vor dem Saisonstart einen Trainerwechsel gegeben. Anstelle von Thorsten Truschkowski wird die Mannschaft nun von dessen Sohn Patrick Truschkowski (25) als Spielertrainer geführt. „Thorsten kann aus privaten Gründen nicht weitermachen, deshalb musste jetzt alles ganz schnell gehen“, erklärte Mannschaftsführer Eike Dyck und ist froh über die kurzfristige Zusage Patrick Truschkowskis. Der 25-Jährige war zuvor beim VfL Lintorf als Spieler sowie als Trainer der Frauenmannschaft aktiv und bringt als Spieler Drittligaerfahrung mit nach Levern, wo die Saison am Sonntag, 24. September mit einem Heimspiel gegen VV Humann Essen IV beginnt. In der Oberliga betritt die SG mit ihrem recht schmalen Kader absolutes Neuland. Zur Mannschaft gehört auch Lukas Ellerhoff, der zuvor für den VfL Lintorf II aktiv war. Quasi ein dritter Neuzugang ist Roman Ziemski, der die vergangene Saison aufgrund einer Verletzung fast komplett verpasste und nun wieder fit ist. Die weiteren Spieler sind Eike Dyck, Dennis Latzel, Daniel Kopp, Lars Wittkötter, Erwin Derksen und Florian Fehnker.

realisiert durch evolver group