Lübbecke

Bester Gehlenbecker Werfer: Dimitri Penner war mit neun Treffern am Remis beteiligt. - Stefan Pollex
Lübbecke

TuS Gehlenbeck trennt sich 25:25 von Handball Bad Salzuflen

Überragendes Spiel abgeliefert: Jan Schröder markierte beim 40:25-Kantersieg des TuS Nettelstedt II 18 Treffer und war nicht in den Griff zu bekommen. - Stefan Pollex
Lübbecke

TuS Nettelstedt II ist nach 40:25 gegen TV Verl Tabellenführer

Mit einem Sieg in der Frauen-Verbandsliga angekommen: Celine Wiedemann konnte sich gestern mit den Weherinnen im Heimspiel gegen Lahde/Quetzen mit 26:25 durchsetzen, dazu steuerte die junge Rechtshänderin drei Torerfolge bei. - Stefan Pollex
Lübbecke

Wehe ist angekommen

Applaus: Die Hüllhorsterinnen mit Marie Halstenberg (v.r.), Nina Kuhlmann, Leonie Mohr und Torhüterin Madeline Meyer bedankten sich nach Spielende bei ihren Anhängern für die Unterstützung. Auf die gezeigte Leistung kann die Mannschaft aufbauen. - Andreas Gerth
Hüllhorst

HSG Hüllhorst verliert 22:26 gegen Vizemeister SC DJK Everswinkel

Der Rücken zwickt: Hinter dem Einsatz des Nettelstedters Jan Schröder steht noch ein dickes Fragezeichen. - Stefan Pollex
Lübbecke

Die Heimpremiere des Aufsteigers

Abklatschen: Nicole Albsmeier hat mit den Hüllhorsterinnen schon viel erlebt. „Uns kann so leicht nichts mehr erschüttern“, betont die 29-Jährige. Fotos (2): andreas Gerth - Andreas Gerth
Lübbecke

Vorfreude auf das Abenteuer

Fiebert am Rand mit: Trainer Aaron Ziercke hofft auf ein Erfolgserlebnis gegen die HSG Wetzlar. - Foto: Oliver Krato
Lübbecke

An Kleinigkeiten weiter aufrichten

Versuchte viel zu korrigieren: Armin Hensel, der Trainer der Weher Frauen. - Foto: Stefan Pollex
Lübbecke

Von Nervosität und großer Freude

Neuer Spielertrainer der SG: Patrick Truschkowski (mit Ball) und sein Team. - Foto: Pollex
Stemwede

Auf den Vater folgt der Sohn

realisiert durch evolver group