Lübbecke

Gewonnen: Sina Lütkemeier (r.) und Lena Bollhorst vom RFV Wehdem-Oppendorf siegten sich bei den Doppelvoltigierern. - Sonja Rohlfing
Stemwede

Kids-Cup an RFV Wehdem-Oppendorf

Angriff mit Durchschlagskraft: Bei den Spielerinnen von OTSV-Trainer Matthias Kolbe (r.) scheint der Knoten geplatzt zu sein. Die Pr. Oldendorferinnen gewannen ihr Heimspiel in der Landesliga gegen Löhne glatt in drei Sätzen und holten damit wichtige Punkte. - Foto: Pollex
Pr. Oldendorf

Bei OTSV-Frauen ist der Knoten geplatzt

Zum ersten Mal verloren: Sebastian Redeker. - Stefan Pollex
Lübbecke

Nettelstedt kassiert die erste NiederIage

Auf Gegenwehr gestoßen: Nettelstedts Rückraumspielerin Mona Kruse (r.) wird bei diesem Wurfversuch von der Oberlübber Deckung hart attackiert. Das Meyer/Waldmann-Team kassierte mit dem 23:28 die fünfte Niederlage in Folge. Foto: Stefan Pollex - Stefan Pollex
Lübbecke

Negativerlebnisse für Verbandsliga-Duo

Erster Saisonsieg in Badminton-Bezirksliga: Lena Rahe überraschte mit den Lübbeckern positiv beim 6:2 gegen Werther. - Foto: Pollex
Lübbecke

FC Lübbecke überrascht positiv

Gestoppt: HSG Hüllhorsts Rückraumspielerin Nina Kuhlmann (l.) wird in dieser Situation von Bergkamens Abwehr am erfolgreichen Torwurf gehindert. Im Angriff tat sich das Team von Trainer Christian Wiechert erneut schwer. Foto: Stefan Pollex - Stefan Pollex
Hüllhorst

Da war für Hüllhorst deutlich mehr drin

Niederlage im Bonusspiel: Elvis Fakic konnte im Heimspiel gegen den Deutschen Meister RSV Lahn-Dill immerhin vier Punkte beisteuern. Die Gäste störten allerdings früh und waren zu stark. - Foto: Andreas Gerth
Rahden

Vom Deutschen Meister die Grenzen aufgezeigt bekommen

Durchsetzungsvermögen gefragt: Der schnelle Linksaußen Rene Glöckner hat mit dem TuS Nettelstedt II eine knifflige Aufgabe beim TSV Hahlen vor sich. Foto: Stefan Pollex - Stefan Pollex
Lübbecke

Bewährungsprobe für Verbandsligist Nettelstedt

Der Deutschen Sporthilfe geholfen: Die Gastgeber Margrit und Dietmar Harting (v.r.), Rosi Mittermaier-Neureuther, Robert Harting, Maresa Harting-Hertz, Philip Harting, Ascan Hertz, Christian Neureuther und Dr. Michael Ilgner. - Foto: Alexander Lehn
Minden

Mitreißen lassen

Erfolgreichster Springreiter des Turniers: Jan Lösche vom RV Herzog Wittekind Oberbauerschaft gewann das Hallenderby. Im Barre-Stilpokal wurde er Zweiter. Zusätzlich gab es weitere Platzierungen. - Sonja Rohlfing
Hüllhorst

Toller Abschluss der Turniertage am Reineberg

realisiert durch evolver group