95ae3a85e9fffab0b707a101b2aaa2ed.jpg
95ae3a85e9fffab0b707a101b2aaa2ed.jpg

Bezirksliga Staffel 1 Bad Oeynhausens Timo Mühlmeier zündet den Turbo

Mit einer starken Leistung holte sich der FC Bad Oeynhausen in der Fußball-Bezirksliga einen 2:1-Sieg beim heimstarken BV Stift Quernheim ab und kletterte in der Tabelle vorübergehend auf den 3. Platz. Mit einer ebenso starken Leistung beeindruckte TuRa Löhne bei der 1:3-Niederlage beim Tabellenzweiten FC Preußen Espelkamp. Zur Pause führten die Löhner verdient mit 1:0. Löhnes Torwart Hakan Temin schied mit einer Rippenverletzung zu Beginn der zweiten Halbzeit aus. Derweil bestätigte Fußball-Obmann Hans-Georg Nuener, dass Olcay Esen und Torwart Andreas Wiens zur Winterpause zu TuRa wechseln und den Kader damit noch mal qualitativ aufwerten.

Links zum Thema
https://www.fupa.net/berichte/fc-bad-oeynhausen-bad-oeynhausens-timo-muehlmeier-zuendet-de-1038076.html@minden

Copyright © Neue Westfälische 2017
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken
realisiert durch evolver group